Montag, 28. Juli 2014

achtundzwanzigsiebenvierzehn

Huhu, heute haben wir mal ein kleiner Post über das Holi-Openair-Festival, welches bestimmt schon jeder kennt und auf welchem wir gestern waren. Dieses Jahr war das Festival, wie auch schon im letzten Jahr, in der Rhön. Wir sind gehen halb zwölf losgefahren und waren dann ca. um viertel nach zwölf dort. Zusammen mit zwei Freunden haben wir bis zum ersten Farbwurf um zwei Uhr in der Sonne gesessen. Wie ein solcher Farbwurf aussieht, seht ihr auf dem ersten Bild und wie wir dann ausgesehen haben, auf den anderen Bildern. Ab zwei Uhr gab es dann jede Stunde und teilweise auch jede halbe Stunde einen Farbwurf, welcher mit einem Countdown angekündigt wurde. Mitgenommen haben wir einmal eine ältere Nikon Digitalkamera, bei der es nicht so schlimm ist, wenn sie etwas eingestaubt ist (mit dieser sind auch die Fotos entstanden), dann eine analoge Unterwasserkamera, welche ein Werbegeschenk war - wir sind gespannt, ob die Bilder was geworden sind - und zum Schluss noch unsere Handys, welche wir aber in einen Frischhaltebeutel gepackt haben (sehr zu empfehlen).
Und jetzt, damit ihr wenigstens ein wenig wisst, wer hinter INNERER NORDEN steckt, haben wir natürlich auch Fotos von uns hinzugefügt. Auf dem zweiten Bild seht ihr Anna und auf dem dritten Bild Alicia.

Habt einen schönen Tag.
Liebe Grüße, AA













Kommentare:

  1. Oh, das sieht ja nach einer Menge spaß aus, ich würde auch o gerne mal auf so ein Festival gehen :) Ich folge euch jetzt auch ♥ Liebe Grüße, Laura von takeasmileforawhile.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Spaß macht es auf jeden Fall! :) Wir freuen uns♥

      Löschen
  2. wie cool, tolle bilder! :)
    bin diesen sommer auch noch auf ein holifestival :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! :) Wie cool, sind auf deinen Bericht gespannt♥

      Löschen
  3. Hi Alicia,
    neuer Blog? Auf so einem Holi war ich noch nie, dafür aber letztes Jahr beim Colorrun von Reebok. War auch richtig cool - und seeeehr bunt :)

    Das Buch ist wirklich klasse, das gefällt dir bestimmt.

    Liebe Grüße
    Jill

    AntwortenLöschen
  4. Beautiful experience! Kisses
    http://chocolateglass.blogspot.it/

    AntwortenLöschen
  5. Freut mich dass du das Rezept ausprobiert hast !:))

    AntwortenLöschen